Playa Bayahíbe

Die Playa Bayahíbe – der palmengesäumte, weiße Sandstrand ist das perfekte Ziel für den entspannten Strandurlaub in der Karibik. Der Strand liegt im gleichnamigen Fischerdorf in der Dominikanischen Republik inmitten von Palmen, umsäumt von wunderschönem, klaren Wasser.

Die Playa

Der Strand ist zweigeteilt: Ein Abschnitt befindet sich im Privatbesitz von anliegenden Hotels, der andere Teil ist öffentlich. Hier haben Sie viel Ruhe zum Entspannen und die Seele baumeln Lassen. Am öffentlichen Strandabschnitt gibt es einige Restaurants, in denen Sie etwas leckeres Essen und verweilen können. Sie werden auch einige Souvenirläden finden, hier ist allerdings etwas Händlergeschick gefragt: Oftmals werden „spezielle“, also hohe Preise aufgerufen, die Sie auf jeden Fall runterhandeln sollten.

Auch für die Abenteuerlustigen und hält Bayahíbe etwas bereit: Vom Hafen des Dorfes aus kann man mit dem Schiff Tagesausflüge auf die nahe gelegenen Inseln Catalina und La Saona unternehmen. Außerdem lädt das klare Wasser zum Tauchen und Schnorcheln ein. Am Strand finden Sie auch Anbieter für weitere Wassersportarten, die einen Adrenalinkick gerantieren.

La Saona

Die Insel ist eines der wohl beliebtesten Ausflugsziele der Dominikanischen Republik und daher auch gut besucht. Allerdings sollte man sich einen Trip an diesen paradiesischen Ort nicht entgehen lassen. Allein die Bootsfahrt wird Sie schon über die Natur staunen lassen. Mit einem normalen Boot sind Sie etwa 15 Minuten unterwegs, mit einem komfortableren Segelboot erreichen Sie die Insel in 2 Stunden. Dort angekommen können Sie das Schildkröten-Schutzprojekt besichtigen und viel über die Meeresbewohner lernen. Anschließend bieten sich eine Speedboat-Tour oder Tauchgänge an.

unsere tipps

Aktivitäten an der Playa Bayahíbe, die Sie nicht verpassen sollten

Besuch des Parque Nacional de Este

Der Nationalpark ist ein Muss für Natur- und Wanderfreunde. Hier können Sie bei einem Wanderausflug die wunderschöne Natur genießen und auf zahlreichen Wanderwegen verborgene Strände und den tropischen Wald erkunden.

 

Tauchgang zur Atlantic Princess

An der Playa Bayahíbe gibt es einen Tauchgang der besonderen Art. Der alte Passagierliner ist 2009 vor der Küste gesunken und ist seitdem ein beliebtes Ziel für Tauchgänge. Mittlerweile ist das Wrack zum Lebensraum für eine Vielzahl von Meerestieren geworden, die Sie während dieses einzigartigen Erlebnisses betrachten können.

Mehr Posts aus dieser Kategorie

Algarve: Kunstwerke der Natur

Italienisches Paradies: Die Liparischen Inseln

Korfu: Natürliche Vielfalt

Surferparadies in Marokko: Taghazout Beach

Maya Bay: Filmreife Traumkulisse

Südafrika: Ein wahres Naturwunder

Pazifische Perle: Aitutaki